blog-academy-vhs-muenster-2013-maerz-yourblog-ms

Charlotte, Anna, Jan-Luca, Max, Leon, Marian, René und Kameramann Marc
Hupfeld. „Blog-Academy“ März 2013 in der VHS Münster.

Sieben Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren setzten bei der Blog Academy I der Volkshochschule vom 25. bis 28. März (in den Osterferien) auf Themen wie Reisen, Konsolenspiele und Surfen. Sie lernten vormittags von Medien-Profis der Volkshochschule Münster, wie ein Internetblog mit WordPress entsteht, machten selber Radioreportagen
im Reisebüro und Games-Shop und gestalteten Fotos zu Stories und witzigen Porträts.

// Porträts

// Reportage Reisebüro
Wie kann man Eltern überreden, spontan zu verreisen?
Charlotte und Anna holten Reisetipps für die Ferien ein.

blog-academy-vhs-muenster-2013-mit-eltern-verreisen-0017

blog-academy-vhs-muenster-2013-mit-eltern-verreisen-0022

blog-academy-vhs-muenster-2013-mit-eltern-verreisen-anna-u-charlotte

// Audio
MP 3 (360 KB) Mit Eltern verreisen. Start –>

// Video
VLF (9 MB) Marian und René geben Tipps für´s Surfen auf dem Meer, für sportliche Kids. Start –>

// Audio
Reporter unterwegs in Sachen Games und Games-Shop

MP 3 (300 KB) Was spielt Ihr? 11 + 14 Jahre. Start –>

MP3 (280 KB) Und was spielst Du? 18 Jahre. Start –>

MP3 (3 MB) Was kaufen die Leute gerne? Im Games-Shop. Start –>

MP3 (2 MB) So gut ist Spielen. USK 16. Start –>

// Video
VLF (26 MB) Leon gibt Tipps für „League of Legends“. Start –>

// Foto-Story
Unter Anleitung von Fotograf und Kameramann Marc Hupfeld leuchteten die Kids ein richtiges Filmset aus. Ergebnis war eine witzige ComicLife-Geschichte „Die beste Ausrede“ mit Sprechblasen.

[nggallery id=9]

 

Fünf Jungen und zwei Mädchen setzten 7 Tage ihre eigenen Ideen um. „Hat richtig viel Spaß gemacht“ fand Max. Eine Radiosendung der sieben Blogger war am Sonntag, 7. April, um 18.04 Uhr eine Stunde bei Antenne Münster zu hören. Sie wurde im VHS-Bürgerfunkstudio produziert. Natürlich mit der besten Musik!

Das aktuelle Programm www.kulturrucksack-muenster.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.