Beiträge

Kunstatelier im Allwetterzoo 2022

, , , , , ,
Wo kann man Tiere am besten beobachten? Natürlich im Allwetterzoo. Und genau da lernen wir innerhalb einer Woche vieles über deren Biologie und zum Thema Artenschutz kennen. Ein Besuch im LWL-Museum für Naturkunde ergänzt unsere kleine Forscherreise. Unsere Eindrücke verarbeiten wir künstlerisch im Zooatelier, wo wir sogar einen eigenen Artenschutzkoffer entwickeln werden.

SKULP TOUR ING 2022

, , , , ,
Wir erkunden Münster mit dem Rad und finden merkwürdige Dinge: riesige Kugeln, alte Steinfiguren und Wörter im Himmel. Woher kommen sie und was haben sie zu bedeuten? Anschließend modellieren und bauen wir und gestalten unsere eigene Ausstellung. Picknick und Fahrrad bitte mitbringen.
Workshop-Teilnehmerinnen "Nähe"Christine Bertels

Entdeckerinnen im Kosmos der Nähe gelandet

, , ,
Eine Woche lang machten zwölf Mädchen eine Entdeckungsreise. Mit Theater, Literatur und Kunst kamen sie sich näher.
Einladung zur Abschlusspräsentation "Bewegungsgeschichten" in der Jugendkunstschule im KreativhausKreativhaus Münster

Dreh deinen eigenen Film!

, , ,
Ein Projektbericht von Sylvia Saldarriaga In der ersten Jahreshälfte 2019 war das Foto-/Filmprojekt dem Thema "Freunde und Helden" gewidmet. Es ging jetzt nicht mehr nur darum, Fotos in der Trickbox zu machen. Für die teilnehmenden Kinder…

Höhlenmalerei – zurück zum Ursprung der Kunst

, , ,
Dieses Jahr haben wir im Stadtteilhaus Lorenz-Süd mit den malerischen Mitteln gearbeitet, wie sie die Menschen vor etwa 10.000 Jahren verwendet haben. Die Menschen hatten damals natürlich noch keine Leinwand und keine Farben aus der Tube,…

Erzähle mir, ich bin ganz Ohr!

, ,
Jugendliche in Berg Fidel erfahren durch Geschichten, wie's früher einmal war Berg Fidel - das ist ein Stadtteil in Münster zwischen Preußen-Stadion und Autobahn. Früher hieß dort eine Gaststätte so, bevor riesige Hochhäuser dort…