Der Kurs war super, schade nur, dass es nicht geregnet hat, ich wollte gerne Fotos mit Wassertopfen machen

Was die einen vermissen, bekamen die anderen im Überfluss – die Begeisterungsfähigkeit und Kreativität der Teilnehmer beider Kurse war aber gleich groß. Egal, ob es Sonnenstrahlen oder Prasselnder Regen auf dem Dach des Gewächshauses war, in dem wir exklusiv unsere Einführung machen durften, die Atmosphäre war eine besondere und die Präsentation von vorheriger-nachher-Handyfotos Grund genug, sich mit dem Smartphone künstlerisch auszutoben. Hiebei spielen Gestaltungstechniken wie Bildaufbau, Licht und Schatten, Farben und Bildaussagen der klassischen Fotografie ebenso eine Rolle wie die Bildbearbeitung mit Freeware – bis hin zur Bildverfremdung und Bildkomposition. Aber wozu die ganzen Worte – die Bilder sprechen ja für sich 🙂 Sehr gefreut hat mich, dass mir auch nach dem Kurs noch einige Bilder zugesendet wurden, da scheint ‚was hängen geblieben zu sein 🙂